XIV. Kongress der SDGHNO

11./12. März 2021 in Madrid


weitere Informationen folgen in Kürze


---------------------



Bericht über den Jubiläumskongress 2019 in Mannheim

25 Jahre spanisch-deutsche HNO Gesellschaft

Vom 23.- 25. 10.2019 würdigte die spanisch-deutsche HNO Gesellschaft (SDGHNO e.V.) ihr 25jähriges Bestehen mit einem außerordentlichen Kongress unter der wissenschaftlichen Leitung von Frau Prof. N. Rotter in Mannheim.

Die Gesellschaft wurde von zum Teil bilingualen Persönlichkeiten um Henning Hildmann (erster Präsident) und Carlos Doñamayor (erster Generalsekretär) sowie Juan Bartual, Manuel Bernal, Jesús Bujia, Wolfgang Draf, Claus Herberhold, Karl Hörmann, Ernst Kastenbauer, Carlos Sprekelsen, u.v.m. gegründet, um wissenschaftlichen Austausch und freundschaftliche Vernetzung zwischen spanisch- und deutschsprachigen HNO Ärztinnen und Ärzten zu fördern. Der Erfolg der Zusammenkünfte führte zur Bildung eines gemeinnützigen eingetragenen Vereins mit heute rund 200 Mitgliedern allein auf deutscher Seite und Kongressen im 2-Jahres Rhythmus alternierend in Spanien und Deutschland so zum Beispiel in Palma, München, Cádiz, Fulda, La Manga, Freiburg, Lanzarote, San Sebastián, Düsseldorf, Valencia, Sevilla und nun in Mannheim. Über 100 Teilnehmer aus 12 Ländern belegten die gefestigte Struktur der Gesellschaft. Besonderheit der Kongresse bleibt die Zweisprachigkeit mit Simultanübersetzung so dass keine Sprachbarriere an der Teilnahme hindert.

Insbesondere das Projekt Lateinamerika der Gesellschaft unterstützt die Weiterentwicklung und Nachwuchsförderung in der HNO Heilkunde in Mittel- und Südamerika. Deutsche Delegationen besuchten entsprechende außerordentliche Kongresse der Gesellschaft in Chile, Peru, Argentinien, Kolumbien und Guatemala. Junge mittel- und südamerikanische Kollegen hatten und haben Gelegenheit zu Hospitationen an ausgewählten deutschen Kliniken.

Da nahezu alle deutschen Mitglieder der SDGHNO auch Mitglieder der DGHNOKHC sind, tragen sie neben den anderen binationalen Gesellschaften zur internationalen Vernetzung und Förderung der HNO Heilkunde bei.

donamayor
Gründungsvater Prof. Dr. Carlos Doñamayor bei der Laudatio auf 25 Jahre Spanisch-Deutsche HNO Gesellschaft

gruendungsurkunde Gründungszertifikat ausgestellt von Prof. Dr. Henning Hildmann (erster Präsident) und Dr. Carlos Doñamayor (erster Generalsekretär).